Wissenschaftliches Programm

PROGRAMM

Schilddrüse in Not oder in Not durch die Schilddrüse?

Freitag 27.11.2020

14.00   NTIS, die große Unbekannte     
                Hans-Jürgen Gallowitsch (Klagenfurt)

14.15   Suppressive Therapie quo vadis?
                Alexander Becherer (Feldkirch)

14.30   Kontrastmittel u. Schilddrüsenerkrankungen, besser nicht oder Blockade?
                Christian Pirich (Salzburg)

14.45   Checkpointtherapie und Schilddrüse
                Peter Wolf (Wien)

15.00 bis 15.30 Diskussion

15.30   Identifizierung der Nebenschilddrüse
                Michael Hermann (Wien)

15.45   Symposium: Natpar: rekombinantes humanes Parathormon                   sponsored by Takeda
                Karin Amrein (Graz)

16.05   Innovation in der invasiven Schilddrüsentherapie
                Elias Karakas (Krefeld), Behrooz Salehi (Wien)

16.20   RFA : wann und wieso?
                Harald Dobnig (Graz)

16.35 bis 17.00 Diskussion

17.00  Symposium: Resorptionsstörungen und Konversionsstörungen: sein oder nicht sein
            Alexander Haug (Wien)                                                                                               sponsored by Merck

17.20   Hyperthyreose do and don‘t
            Michael Krebs (Wien)

17.35 Hypothyreose do and don’t
           Michael Weissel (Wien)

 

17.50 bis 18.30 Diskussion